Samstag, 10. August 2013

WUNSCHLISTE, 2014 PLEASE BE GOOD TO ME.

Kennt ihr das ? Jedes mal, wenn ein Jahr zu Ende geht, denkt man darüber nach, was in diesem Jahr alles passiert ist, was man geschafft hat und welche Ziele und Träume man verwirklichen konnte und welche nicht.
Ich jedenfalls, hab von Jahr zu Jahr das Gefühl, dass ich immer weniger auf die Beine gestellt bekomme und irgendwie macht mich das traurig. 
Ja, es macht mich traurig, weil ich mir meistens noch nichtmal richtig erklären kann, warum das so ist und das macht mich verrückt. 
Fürs nächste Jahr hab ich mir vorgenommen nun endlich anzufangen, an meiner Figur zu arbeiten. 
Am liebsten ab ins Fitnessstudio und los geht's. 
Ich möchte wieder anfangen zu tanzen, mich gesünder ernähren, einen anderen Style entwickeln und einfach allgemein an meinem äußeren Erscheinungsbild arbeiten.
So lange, bis ich sagen kann, dass ich zufrieden bin. 


So schwer es mir auch fällt, möchte ich mich auf jeden Fall in der Schule verbessern, ich will irgendwann mal so weit sein, dass ich keine Nachhilfestunden mehr nehmen muss und alleine zurecht komme.  
Auch an meiner Persönlichkeit möchte ich was ändern. 
Ich will es endlich schaffen, ein bisschen stärker zu sein, mit Enttäuschungen vernünftig umzugehen, zwischen wahren Freunden und "Bekannten" unterscheiden können und einfach glücklicher werden, denn ich hab einfach absolut keine Lust mehr, ständig über meine Probleme nachzudenken, einfach frei und sorgenfrei fühlen, das wärs.





Ich möchte meinen 16. Geburtstag ganz groß feiern, mit all meinen Freunden, viel Alkohol und einer super
Location, das soll ein ganz besonderer Tag werden, ich möchte das Gefühl haben, dass es an diesem Tag nur um mich geht.


Ich weiß jetzt schon, dass ich mir zum 16. Geburtstag einen Bauchnabelpiercing wünsche, den ich mir zusammen mit meiner besten Freundin stechen lasse, das steht ganz oben auf meiner Liste !

                                     
Als Highlight des nächsten Jahres, hab ich geplant mit meiner besten Freundin zusammen in den Urlaub zu fahren, das beste an der Sache ist, dass es der erste Urlaub ohne Eltern wird. 
Party, Sonne, Strand, Entspannung. 
Was wünscht man sich mehr ?


Im allgemeinen möchte ich nächstes Jahr vieles einfach anders machen, das Leben auch ein Stück weit genießen und schätzen. 
Alles verändern, goodbye altes Leben ! 


Kommentare:

  1. Ein schöner Post. Auch mir geht es immer so, dass ich denke, dass ich nie etwas wirklich großes geschafft habe im letzten Jahr. Aber 2014 wird gerockt!!

    Liebe Grüße und einen schönen Start in das neue Jahr.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich schaffe immer nur 1 Sache obwohl ich mir mmer 1000 vornehme

      Löschen