Donnerstag, 8. August 2013

DIE JUGEND, ZIELLOS.

Wie sehr ich mich veraendert habe, fällt mir stets an Kleinigkeiten auf. 
Wenn ich nicht mehr lauthals mitsinge, sobald ein Lied im Radio gespielt wird, das ich kenne, sondern nur noch mit starrem Blick aus dem Fenster schaue. Wenn ich über Dinge nur noch müde lächle, die ich damals urkomisch fand.
In diesen Momenten tut es am meisten weh, wenn mir klar wird, wie sehr ich mich verloren habe.

Kommentare:

  1. Hii ! :)
    Ich finde es sowas von toll von dir , dass du auch noch nach einem Monat meinen Blog besuchst. Das zeigt, dass es dir sehr wichtig ist, wie ich finde. Ich liebe dein Hintergrund und besonders den Post mit dem Party Qutfit.
    Ich habe mal eine Frage: Wie geht das mit dem Mp3 Player oben? Wäre toll wenn du mir antworten würdest. :)

    Alles Liebe <3
    http://realityruindmylife.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Daaankeschön ! :-*
    Du hast mir echt geholfen. :)

    AntwortenLöschen
  3. wo erscheint der code ? Bei mir ist keiner. ;o

    AntwortenLöschen